Category Archive: Aquaristik

Bwah

Update Pt. II:

  • Fischweibchen tot. Nachdem ich von der Geburtstagsfeier meiner Tante wiedergekommen bin, hab ich sie tot und leicht aufgelöst hinterm Heizstab klemmend gefunden… :-/
  • Schönes, wenngleich anstrengendes Wochenende gehabt: Die liebe Patentante hat einen runden Geburtstag auf der Schliersbergalm gefeiert. War wirklich nett da, wenngleich die ganze Sache auf Grund des Orkantiefs Emma und einer vom Wind eingedrückten Scheibe am Hotel zwischenzeitlich etwas auf der Kippe stand.
  • Pala hat Level 68 erreicht, hab auf Holy geskilled, bis 70 werden jetzt Instanzen gemacht (gestern HdZ1 hat schonmal ca. 1/4 Level gebracht). Mit meinen gut 750 Addheal komm ich allerdings noch nicht sooo weit, da muss schon noch besseres Equip her (der Feral-Dudu gestern hatte aber auch wirklich miserables Tank-Equip).
  • Momentan gehen mir im Praktikum alle benötigten Stunden flöten… dank Tag der offenen Tür, diverser Schulaufgaben und Klassenfahrten fällt eine nach der anderen aus – jetzt muss ich schauen, dass ich die geforderten 80 Stunden über die verbleibenden eineinhalb Wochen vollkriege.

So viel für heute, glhfbb

Allgemeines Update…

So, nach längerer Zeit mal wieder ein kurzes Update über den Stand der Dinge:

  • Der Rechner läuft nu mit nem neuen Motherboard wieder richtig. Mit dem geklebten Kühler ging es zwar auch irgendwie, allerdings ist er öfter mal abgestürzt (das System ist einfach komplett  eingefroren). eBay sei dank: Ich hab mir einfach das gleiche Board nochmal geholt, war nur noch gebraucht zu kriegen (Sockel 939 will wohl niemand mehr ;-). Nu rennt er wieder problemlos, dafür hab ich jetzt das nervige Lüftergeräusch vom  original Chipsatz-Kühler. Der bleibt aber trotzdem drauf, auf so einen Ärger (der passive Zalman-Kühler ist ja öfters abgegangen) hab ich keine Lust mehr.
  • Die Fische machen derzeit eine Krise durch. Nachdem die Guppi-Weibchen ja schon den Umzug nicht überstanden haben und zwischendrin (der Fütter-Automat über die Weihnachtsfeiertage war keine gute Idee) ein Platy-Weibchen das Zeitliche gesegnet hat, kränkelt nun ein Platy-Weibchen an Ichthyo. Da ich aber noch ein Medikament dagegen im Schrank hatte gehts im mittlerweile wieder etwas besser – ich hoffe, es kommt durch!
  • Ich selbst quäle mich derzeit morgens um halb sieben aus dem Bett, um pünktlich zur ersten Stunde am Adolf Weber-Gymnasium zum Praktikum parat zu stehen. Immerhin, zwei von fünf Wochen habe ich schon hinter mir. War das mit dem Lehrer werden doch keine so gute Idee…? :-)
  • In einem Levelling-Kraftakt hab ich meinen Pala gestern von 64,99 auf 66,5 gebracht. Nagrand ist jetzt von jeglichem nicht-orkischen Leben befreit, alle Tiere, Oger und Dämonen erledigt, und ich hab grad die Lust an Quests verloren… :-p Naja, bis 68 wird er noch auf Retri durchgezogen, dann skill ich (wieder) Holy und mach den Rest bis 70 durch Instanzen – außer mir fehlt noch Kohle fürs Flugmount, dann müssen doch noch ein paar Quests her.

Das wars im Groben, mehr folgt nach Lust und Laune in nächster Zeit (hoffentlich mal wieder etwas regelmäßiger).

Mehr Bilder

Soooo, heute mal die 8MP Knipse von meinem Vater aufs Stativ geschnallt und ein paar Fotos gemacht. Mit 7x optischem Zoom etc. sieht man einfach etwas mehr. Ein paar Bilder sind ganz gut geworden (vom Antennenwels, den Amano-Garnelen und den Trauermantel-Salmlern), ein paar nicht so (Platys und Guppys sind irgendwie zu aktiv um sie bei ordentlichem Zoom zu fotografieren). Hier gehts zu den neuen Fotos!

Wünsche dennoch viel Spaß beim ansehen, falls es jemanden interessiert :-) Bilder des Aquariums im Dunklen (Mondlicht!!!11einself!) reiche ich später nach, mal sehen ob ich heut abend dazu komme, welche zu machen…

Auf dem Bilde hier seht ihr übrigens das “Grauen aus der Tiefe”, meinen 2 Jahre alten und gut 10cm langen Antennenwels (der normalerweise den ganzen Tag unter einem Stein verbringt).

UPDATE: Habe jetzt auch ein paar sehr schöne Bilder des Aquariums bei Nacht hochgeladen. Ihr findet sie hier. Besonders stolz bin ich dabei auf die Nahaufnahmen der Garnelen, die sehen im blauen (Mond-)Licht echt klasse aus!

The Life Aquatic with… me

Kurzes Update aus meinem Indoor-Teich:

  • Guppy-Weibchen fühlen sich anscheinend ganz wohl. Sind seit 1 Woche drin, dachte gestern, eine verreckt bald, weil sie immer nur am Boden “saß”. Fehldiagnose. Heute einige Jungtiere gesichtet, die stolze Mutter wieder gertenschlank und quicklebendig.
  • Zwei Amano-Garnelen aus Filter gerettet. Habe sie heute beim Filterwechsel da gefunden, schwammen in dem “Dreckswasser” rund um den Schwamm rum… der Größe nach zu urteilen müssen sie zur “ersten Generation” gehören und als 2mm-Winzlinge da rein geschwommen sein. Haben sich in den letzten 2-3 Wochen dort aber ganz gut entwickelt und ordentlich an Größe zugelegt. Beklopptes Volk ;-)
  • Platys werden immer fetter und fetter, scheinen schwanger zu sein. Habe gelesen, dass die gut 3 Wochen Tragzeit haben, d.h. da müsste bald was kommen. Wenn dann nicht der große Kannibalismus einsetzt, dürfte es ziemlich voll im Becken werden. Jemand Interesse an Jungtieren???
  • Wels-Chips kommen sehr gut an. Vor allem bei den Platys… seit wann gründeln die denn bitte aufm Boden nach Futter? Verfressene Bande… muss die Chips nachts reinschmeißen, damit die nicht alle finden.
  • Etwas Sorge bereitet mir die Fauna, bis auf das eine wuchernde Teil in der Ecke sehen die Pflanzen leicht mitgenommen aus. Werde mich da mal nach Düngemöglichkeiten erkundigen (evtl. so Wachstumsbeschleuniger mit Eisen etc.).

Alien Invasion?!

Loading...
X