Kategorie: Frontpage

Musste heute bei dem Schnee mal raus…

Mit dem Haus im ersten Bild hat es so seine Bewandtnis: Seit über einem Jahr komme ich fast täglich an diesem Haus vorbei, und jedes Mal denke ich mir „Das müsstest du mal fotografieren.“ Heute dann, beim ersten richtigen Schnee in diesem Winter, habe ich mir Kamera und Stativ geschnappt und den Plan in die Tat umgesetzt. War ein ganz schönes Sauwetter, und meine Kamera und ich sind durch den Schnee ziemlich nass geworden, haben aber Gott sei Dank beide überlebt. Die Bilder sind ein wenig bunter geraten, mir gefallen sie aber so sehr gut. Was meint ihr? „Too much“? Oder noch erträglich?




Sitzengeblieben

Sitzengeglieben sind diese paar Fotos auf meiner Festplatte, von einem sommerlichen Ausflug ins Olympiastadion. Dort haben sich meine Frau und ihre Schwester todesmutig vom Dach gestürzt und sind an einem Seil quer durchs ganze Stadion ‚gesegelt‘. Ich durfte derweil Sohnemann hüten und das ganze fotografisch festhalten. Und weils in dem Stadion fast nix anderes als Sitze zu fotografieren gibt, hab ich das eben gemacht. Ist ja auch immer wieder schön, und bei dem derzeitigen Sauwetter können ein paar Erinnerungen an den Sommer auch nicht schaden.





UPDATE: Auf die Idee, gerade diese alten Fotos mal wieder rauszukramen, bin ich übrigens durch Dennis gekommen, der die Tage ganz ähnliche Bilder der Sitze auf 500px veröffentlicht hat. Das sollte ich der Fairness halber wohl noch erwähnen! :)

Advent, Advent…

Kleiner Bummel über den Münchner Weihnachtsmarkt…








Wenn man mal kurz nicht da ist

Da ist man mal kurz (ein Jahr oder so) nicht da, und schon wird in München an der Hackerbrücke einfach so mir nichts dir nichts ein fetter Gebäudekomplex mit dem Namen Skygarden hochgezogen. Als ich das letzte Mal mit der S-Bahn hier langgekommen bin standen da nur die Grundmauern. Ich war jedenfalls ziemlich überrascht, als ich heute aus der Bahn ausgestiegen bin und plötzlich vor einem riesigen – aber durchaus schicken – Gebäude stand. Habe dann mal ein paar Fotos gemacht und ein kleines bisschen ein Superweitwinkel oder, noch besser, ein Tilt/Shift-Objektiv vermisst. Zunächst habe ich aber mal andere Objektive auf dem Wunschzettel… :-)

Apropos Fotografieren, da habe ich die Tage auch noch was zu erzählen: Ich habe nämlich gestern eine für mich völlig neue und bis dahin total unbekannte Erfahrung in Sachen Fotografie gemacht. Mehr dazu die Tage in einem eigenen Blogeintrag.

Jetzt erstmal ein paar Bilder vom Skygarden und der direkten Umgebung.





Und zum Schluss noch ein alter und ein neuer Bogen…


Der Tag in Venedig

So, hier nun noch der Nachschlag aus Venedig. Viel ist es nicht, 90% der Fotos sind bei der Sichtung zu Hause am Computer rausgeflogen, aber was will man machen… beim ersten Urlaub und der ersten Stadtbesichtigung mit Kind war man halt auch irgendwie mit anderen Dingen beschäftigt. Außerdem wars furchtbar voll und das Wetter nicht soooo übermäßig pralle. Bei den ersten beiden Fotos würde mich mal interessieren, ob euch die erste oder die zweite Version besser gefällt. Habe lange mit mir ringen müssen und diverse Bildformate ausprobiert, und bin dann bei Version zwei hängen geblieben.




Weil’s so schön ist nehmen wir das schon bekannte Bild aus dem vorletzten Blogeintrag auch noch mit dazu…


Und weil die Besichtigung ja so anstrengend war, gabs für uns dann noch ’ne kleine Belohnung… ;-)


Loading...
X