Da war es nur noch eins…

Mittlerweile sind drei von vier mündlichen Prüfungen geschafft, und ich habe mich durch den oben zu sehenden Stapel Literatur durchgewühlt. Interessant wäre noch der Vermerk, dass die Prüfung, für die ich am wenigsten gelernt habe, am besten ausgefallen ist. Wären da nicht die leidigen Gebiete der Syntax und Morphologie, könnte ich mir vielleicht doch eine […]

Dr (Um-)zoch kütt… später.

Da unsere grenzgeniale Vormieterin festgestellt hat, dass sie die Wohnung ja noch streichen (lassen) muss, können wir nicht wie geplant am letzten Mai-Wochenende umziehen. Wie hätte sie auch darauf kommen sollen, dass wir die Wohnung nicht im derzeitigen Zustand (Wohnzimmer gelb gestrichen, Flur grün, Küche lachsrosafarben und Schlafzimmer knallrosa mit lustigen Edding-Schmierereien an der Wand) […]

Wieder da

Wieder da seit knapp zwei Wochen, Irland war geil, traumhaft schöne Landschaft, bloß die Städte sind ein bisschen heruntergekommen. Wer also irgendwann mal nach Irland fährt: Bucht bloß einen Tag für Dublin und verbringt die restliche Zeit auf dem Land, besonders West Cork ist wirklich toll. Das nächste Mal will ich dann die Gegend weiter […]

What’s happening

Keine drei Wochen vor der schriftlichen Prüfung in Psychologie schaffe ich es tatsächlich, mehr oder weniger konzentriert zu lernen, und mit etwas Glück komme ich auch einmal durch den ganzen Stoff durch – also fast optimale Voraussetzungen für’s Staatsexamen. Bisher bestätigt sich die Meinung, die ich schon geraume Zeit über Didaktiker und Pädagogen an der […]

Good times

Puuuuuh, die schlechten Zeiten wurden zu guten Zeiten: Meine Kamera wurde auf Kulanz repariert (war in der Tat der Verschluss) und ich konnte sie heute wieder abholen. Sonst nix neues, verbringe meine Tage mit lernen (*hust*) und Facharbeit meines Bruders lesen, dazwischen pendel ich ein bisschen zwischen Wohnung, Uni und Kaufhof. Habe ziemlich günstig ein […]