I’m just a sweet transvestite…

Shocking News:

Wühle mich grade für eine Arbeit über stereotype Rollendarstellungen von Frauen durch einen Haufen englischer Frauenzeitschriften – und finde die Zeitschriften irgendwie toll!

Naja gut, ganz so weit wie in der Überschrift angedeutet ist es mit mir noch nicht, aber der Trend ist klar ;-)

In der Arbeit geht es übrigens um ‚postmoderne‘ Werbungen, also Werbungen, die stereotype Rollenbilder und sexistische Darstellungen nicht einfach „wiederholen“, sondern in irgendeiner Form abgewandelt bzw ironisch auf das Stereotyp rekurrierend verwenden. Ja, so ungefähr.

Wenn ich ganz mutig bin poste ich mal n Ausschnitt der Arbeit… ;-)

3 Antworten auf &‌#8222;I’m just a sweet transvestite…&‌#8220;

  1. die sind auch toll wiel sie einfach zu verstehen sind und den Menschen (ja auch Frauen xD) ANSPRECHEN WOLLEN .. und zwar UNBEDINGT wollen.

    Würd mich wirklich mal interessieren was ein psychologen-Team zu so einer Zeitschrift sagen würde.

    Nunja…..evtl sind sie danach auch alle schwul.

    Wer weiß :)

Kommentare sind geschlossen.