It’s good to study in Bavaria

Es ist immer wieder schön, in Bayern zu sein. Vor allem, wenn der Soziologie-Professor aus der Oberpfalz kommt.

Dann lernt man nämlich schöne neue Wörter wie „Wöüdwürdschofd“, wenn es um das „Wogsdum der Wöüdwüadschofd“ geht. Und wer mir nun sagen kann, um was es sich bei der „Wöüdwüadschofd“ handelt, der kriegt 100 Punkte :-)

Vielleicht sollte ich mal in regelmäßigen Abständen schöne bairisch-oberpfälzische Wörter posten, in Anlehnung an die formidable Struller-Liste von Herrn Fanger…

4 Antworten auf &‌#8222;It’s good to study in Bavaria&‌#8220;

  1. Wo sind meine 100 Punkte? Das heißt ja wohl eindeutig „Globalökonomie“.

    It’s übrigens auch good to study in Saxony. Kann’sch dir sohren, mein Gudster. Ob nu Bladdenspielor, Gorgndsiehor oder Indegralgleischung — alles sind’s säggsische Erfindungen hehgster Gwalidejd.

  2. Ha, nein, es ging natürlich um das schöne Sprichwort: „Die Welt ist eine Kneipe“! :-)
    Nee, hast recht, hier *rüber-reich* sind deine Punkte…

    Ja, dass das in Sachsen auch ganz prima ist, glaub ich dir aufs Wort. Schließlich liegt die Oberpfalz ja genauso wie Sachsen schon fast hinter der Grenze ;-)

  3. Wo du grade über Mundart bloggst, nutze ich mangels eines eigenen deutschsprachigen Blogs einfach mal dreisterweise dieses Forum, um ein ausgegrabenes Zitat von Willi Ostermann zum Besten zu geben. Dies hat doch tatsächlich mal in einer Todesanzeige einer Kölner Zeitung gestanden…

    Wenn ich ens nit mieh existiere,
    wenn ich de Auge zojedonn,
    wenn ich mich bovve präsentiere,
    ganz luhs am Himmelspözche stonn.

    Dann soll der Petrus dat schon maache,
    hä söhk de schönste Platz mir us.
    Hä weiß, et jitt dann jet ze laache:
    Ich bin in Kölle am Rhing ze Huhs!

    In diesem Sinne. Kölle alaaf!

    (Isch kumme üvrijens jraad us Düsseldorf. Nä wie unangenehm. Isch sach nur, hür dir ens „Nein, nein, nein“ von den Wise Guys aan…)

  4. LOL, sehr cool :)
    Das sollte ich mir irgendwann auch aufs Grab schreiben lassen…

    Düsseldorf? Ah, *schalt-8-Oktaven-hoch* Is noch FICH aufm TICH???

Kommentare sind geschlossen.