Bewegungsspasten, mon!

War heute erstmals in Zul’Aman! Ja gut, ich weiß, bisschen spät dran und so, aber egal. Finde die Instanz ganz nett, wobei die ersten Bosse totaler Freeloot sind, und erst der Falkenaspekt ein wenig anspruchsvoller ist. Naja was heißt anspruchsvoll: Man muss bloß so komischen Feuerbomben, die der Boss über die Plattform verteilt, aus dem Weg gehen, bevor sie explodieren. Dabei kann man als Heiler problemlos weiterheilen bzw. als DD weiter Damage machen. Ich bin da kein einziges mal gestorben, habe kein einziges mal Schaden bekommen. Für einige andere Leute in der Gruppe, mein lieber Bruder würde sie „scheiß PvE Bewegungsspasten“ nennen, war das aber zu viel. Die rennen einfach hirnlos zwischen den Feuerbomben rum und verrecken mehrfach dran. Unfassbar, irgendwie…

Aber sonst hat’s schon Spaß gemacht. Nächste mal will ich bloß mit einer etwas besseren Gruppe rein. Schließlich will ich auch ne realistische Chance auf die zweieinhalb Items haben, die ich von da gebrauchen kann.

3 Antworten auf &‌#8222;Bewegungsspasten, mon!&‌#8220;

  1. Da war ich auch erst mit randoms drinnen. Die ersten beiden Bosse waren np aber bei dem mit dem Pantheradd hats der offtank nie auf die Reihe gekriegt das Ding davon abzubringen die Heiler zu plätten.

  2. Mich plättet nix :) Das liebe ich wirklich am Paladin… wenn’s mal eng wird einfach schnell die Bubble zünden und entspannt weiterheilen. Die Survivability ist einfach grandios!!

Kommentare sind geschlossen.